China droht erneut mit Verbot von Krypto-Börsen!

Bis vor wenigen Tagen knackte erstmals der Bitcoin-Kurs die Marke von über 4000 Dollar.
Seit Jahresbeginn hat sich der BTC-Kurs vervierfacht, doch was passiert jetzt?

Die Regierung von China plant erneut ein verbot von Krypto-Börsen,
was in Folge eines stark sinkenden Kurses mit sich bringen könnte.
Denn sollte die Regierung in China wirklich die Börsen für den Handel
von Kryptowährungen wie Bitcoin geschlossen werden, dürften die Kurse erneut fallen.

Im Jahre 2013 wurde eines der wichtigsten Plattformen des Bitcoin-Handels von der Regierung vorübergehend still gelegt.
Daraufhin reagierte der Bitcoin-Kurs mit einem Einbruch um über 50 Prozent.
Es bleibt also weiterhin abzuwarten und zu spekulieren, was die Zukunft des bitcoins bringen wird..

aktueller Kurs:
1 BTC – 3,599.05€

Verlust:
-7.52% (week)

Wie verhält sich der BTC Kurs bis Ende 2017?

View Results

Loading ... Loading ...

 

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


*