Die besten Bitcoin Werbenetzwerke

Wer eine Webseite oder einen Blog hat, der kann mittlerweile ziemlich einfach Bitcoin verdienen, indem man einfach Werbung eines der Bitcoin Werbenetzwerke einbindet. Die Netzwerke unterscheiden sich anhand der Technologie kaum von bekannten Werbenetzwerken mit denen man sonst seinen Blog monetisiert.

Auf dieser Seite stellen wir eine Übersicht der Netzwerke vor und beleuchten diese näher. Wichtig ist uns, dass wir nur Netzwerke auflisten, die wir selbst bereits getestet haben.

Bitmedia.io

Von alle Bitcoin Netzwerken ist Bitmedia.io der Platzhirsch. Manche gehen sogar soweit, es als Google-Ads der Bitcoinwelt zu bezeichnen. Wir möchten nicht soweit gehen, jedoch bietet die Seite vieles was man auch von bekannten Netzwerken kennt.

Bitmedia.to bietet nur Vergütungen je Klick. Nach der Anmeldung muss man seine Seite erst verifizieren lassen. In der Regel geht das ohne Probleme, wenn die Seite eine gewissen Qualität hat. Nach der Akzeptanz der Seite kann man dann verschiedene Größen von Werbebanner konfigurieren und in seine Seite einbauen. Die Seite bietet übersichtliche Grafiken über Visits und Klicks. Die Auszahlung kann ab einem Guthaben von 0.001 BTC beantragt werden und ist i.d.R. innerhalb von 1-2 Tagen überwiesen.

Adverti.io

Adverti ist ebenfalls ein reines Bitcoin Werbenetzwerk, welches rein nach Views und Klicks vergütet. In unserem Test hat Adverti die meisten Views gezählt. Jedoch ist die Vergütung grundsätzlich sehr mager. Je nach Qualität der Webseite gibt es für 1000 Views zwischen 0.01 Euro und 0.10 Euro umgerechnet in Bitcoin. Die Überprüfung der Webseite ist unkompliziert. Die Auszahlung kann ab 0.001 BTC beantragt werden und war bei uns innerhalb von 24h ausgezahlt.

A-Ads

A-Ads ist eines der ältesten Bitcoin Werbenetzwerke und zugleich das einfachste zu benutzende. Einfache Anmeldung, keine Bewerbung für ein spezielles Programm und keine Prüfung der Seite. Da das erste A für Anonymous (zu dt. anonym) steht, ist die Seite anfangs ein wenig gewöhnungsbedürftig.

A-Ads vergütet per View und per Klick. Hierzu muss nur eine einfache Anmeldung (Email und Passwort reichen aus) durchgeführt werden. Danach eine kurze Auswahl der Größe der Werbefläche sowie die Auswahl von Seiten die man auf seiner Seite zulassen möchte (z.B. Erotik) und schon bekommt man einen Link zum Einbinden in die Seite zur Verfügung gestellt. Es gibt verschiedenen Werbeformate die man einbinden kann.

Die Vergütung der Views und der Klicks variiert je nach Werbekampagne. Das besondere an A-Ads ist die automatische Auszahlung an eine hinterlegte Bitcoin Adresse sobald der Grenzwert von 10.000 Satoshi (0,0001 BTC) erreicht ist. Somit kann man die Werbung einbinden und bekommt regelmäßig das erzeugte Guthaben auf seine Bitcoin Adresse.

Coinurl

Coinurl startete ursprünglich – wie der Domainname schon vermuten lässt – als sogenannter URL Shortener. Heute bietet die Seite immer noch das bezahlte Verkürzen von URLs  an, hat aber zusätzlich auch die Vergütung je Bannerklick im Programm.

Beim Verkürzen von Domains erhält man einen kurzen Link (ähnlich wie z.B. Bit.ly) die auf eine längere Adresse verweist. Beim Aufruf der verkürzten Domain zeigt Coinurl zehn Sekunden lang Werbung, bevor die hinterlegte Adresse geöffnet wird. Die Vergütung pro 1000 Aufrufe variiert.

Beim Einbindungen von Werbebannern verschiedener Formate werden nur die Klicks vergütet. Davor ist jedoch ebenfalls eine Prüfung der Webseite erforderlich.

Mellow-Ads

Mellow-Ads ist ein Netzwerk nur für besucherstarke Webseiten oder Blogs. Der Service akzeptiert nur Werbeflächen die auf Seiten zur Verfügung gestellt werden, die ein Alexa-Ranking von 100.000 oder niedriger haben. Für die allermeisten Webseiten und Blogs kommt das Netzwerk also nicht in Frage.

Nichtsdetostrotz, kann sich eine Bewerbung lohnen wenn man ein besucherstarke Seite hat aber das Alex-Ranking schlechter ist als gefordert. Zumindest lassen einige Beiträge in Foren darauf schließen, dass auch Seiten die nicht das geforderte Mindestranking erreichen teilweise akzeptiert werden.

Weitere Netzwerke

Neben den fünf beschriebene Netzwerke gibt es eine Reihe weiterer. Da wir diese aber nicht im einzelnen getestet haben, gehen wir nicht näher auf sie ein. Diese Netzwerke sind BitToClick und Bee-Ads.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


*