Wie installiert und mint man Ethereum auf dem Mac?

Die Software von Ethereum steht aktuell nur als terminal-basierte Version zur Verfügung. Es läuft zwar die Entwicklung einer einfach zu bedienende Software mit Benutzeroberfläche, solange diese aber nicht fertig und veröffentlicht ist, muss mit dem Terminal Vorlieb genommen werden. Was schwer klingt, ist im Prinzip sehr einfach, auch für jemand ohne großes IT-Wissen.

Ether mit SEPA oder Sofortüberweisung auf Anycoindirect kaufen

Diese Anleitung erklärt in fünf einfachen Schritten wie man Ethereum auf dem Mac OSX (> 10.5) installiert und wie man anfängt Ether zu minen.

Schritt 1: Installation von Homebrew

Für die Installation von Ethereum für den Mac wird die freie Paketverwaltungssoftware Homebrew benötigt. Um zu prüfen ob Homebrew installiert ist, gebe einfach den folgenden Befehl in Terminal ein.

brew --version

Bekommt man anschließend eine Versionsnummer angezeigt, dann ist Homebrew installiert. Andernfalls erscheint die Meldung, dass der Befehlt nicht bekannt ist. Falls Homebrew noch nicht auf dem Mac installiert ist, dann findet man auf der offiziellen Seite eine Anleitung auf Deutsch. Wenn  Homebrew installiert ist, dann kann mit Schritt 2 fortgefahren werden.

Schritt 2: Tapping von Ethereum

Öffne Terminal und gebe zuerst folgenden Befehl ein:

brew tap ethereum/ethereum

Ethereum Installation Tapping

Ethereum Tapping in Terminal

Es wird daraufhin ein Tapping durchgeführt, dass in wenigen Sekunden abgeschlossen sein sollte.

Schritt 3: Installation von Ethereum

Nach dem Tapping wird der folgende Installationsbefehl eingegeben.

brew install ethereum

Die Ethereum Software wird nun heruntergeladen und installiert. Zusätzlich wird weitere benötigte Software heruntergeladen und installiert wie z.B. Mercurial oder Go von Google. Dies passiert völlig automatisch. Man muss nichts weiter machen. Dieser Vorgang kann ein paar Minuten dauern.  Warte  einfach bis der Installationsprozess abgeschlossen ist.

Ethereum Installation

Ethereum Installation in Terminal

Schritt 4: Ethereum Adresse erstellen

Nachdem die Installation sauber abgeschlossen wurde, wird eine eigene Ethereum Adresse erstellt. Dazu gibt man im Terminal folgenden Befehl ein:

geth account new

Es wird nach einem Passwort gefragt. Man sollte ein Passwort mit mindestens 10 Zeichen (Buchstaben, Zahlen, Groß- und Kleinschreibung) wählen und das Passwort sicher speichern. Nachdem das Passwort sicherheitshalber noch mal bestätigt wurde, erscheint die persönliche Adresse. Notiere diese ebenfalls. Sollten das Passwort vergessen werden, gibt es keinen Zugriff mehr auf das Ethereum Konto und die ggf. enthaltenen Ether.

Ethereum Adresse erstellen

Erstellung einer Ethereum Adresse

Schritt 5: Ether Mining starten

Nun kann mit dem Mining begonnen werden. Gebe den folgenden Befehl in Terminal ein:

geth --mine

Zuerst wird ein DAG erstellt und dann die Blockchain heruntergeladen. Dies kann beim ersten Start ein bis zwei Stunden dauern. Anschließend beginnt das Mining. Die geminten Ether werden dem Konto, dass in Schritt 4 erstellt wurde, gutgeschrieben.

Die Blockchain wird unter /Users/<Mac Username>/Library/Ethereum/chaindata gespeichert.

Sollten noch Fragen offen sein, können diese gerne über die Kommentarfunktion gestellt werden. Viel Erfolg!

Mittlerweile haben wir auch eine Anleitung für Windows veröffentlicht.

15 Kommentare

  1. Hallo können sie das gleiche für windows machen ? vielen danke

  2. Die Blockchain wird unter /Users//Library/Ethereum/chaindata gespeichert….
    da liegen ca. 5 GB Daten….. was mache ich damit ? wie bekomme ich das in meine Wallet?

    danke
    grüße
    radi

    • Die Daten die in dem genannten Verzeichnis liegen, sind die Blockchain Daten. Diese werden nach der Installation des Wallets heruntergeladen. Bei jeden Start des Wallet wird automatisch auf die Daten im Verzeichnis zugegriffen und die zwischenzeitlich neu erzeugten Blöcke heruntergeladen und dort abgespeichert.
      Darum verstehe ich die Frage nicht ganz, warum Du diese in dein Wallet laden möchtest.

      • Ich denke, er meint eher, wie man die gewonnenen Ethereumcoins in Geld umwandelt. Sprich wo kann man dann den Endwert von den ETHs sehen, gibt es da eine website dazu oder ein Programm, wo wir die data importieren oder wie geht das von statten?
        Würde mich auch brennend interessieren

        • Ethercoins können in vielfältiger Weise verkauft werden. Den aktuellen Preis in Bitcoin, US-Dollar und Euro kann man zum Beispiel auf coinmarketcap.com einsehen.
          Je nachdem ob du deine Ether gegen Bitcoin oder gegen Euro verkaufen möchtest stehen dir verschiedenen Möglichkeiten zur Verfügung. Gegen Bitcoin kannst du sie auf diversen Tauschbörsen tauschen. In Euro kannst du sie beispielsweise auf Coinimal (heute Bitpanda) verkaufen und direkt auf deine Bankkonto oder Paypal überweisen, oder für einen Amazon-Gutschein eintauschen lassen.

        • kannst du bitte den Schritt mit Wallet nochmal schrittweise erklären. Ich die Wallet runtergeladen, wie bringe ich in Verbindung mit den Verzeichnis wo die Blockchain ist???
          Sorry bin neu

  3. Guten Tag,

    Besten Dank für die Anleitung!
    Gibt es auch die Möglichkeit beim Mac mit der GPU statt CPU zu minen?

    Besten Dank!

  4. Hi, wie sehe ich, wie viel ich insgesamt gemint habe?

    • Hi Marten,

      Meinst du Ethereum?

      • Genau das wäre auch meine Frage. Ich habe zwar eine eigene Ethereum-Adresse im Terminal generiert bekommen – doch wie kann ich den „Kontostand“ (in Ether) dieser Adresse ablesen? Bzw. wie kann ich angelaufene, geminte Ether von meiner neuen Adresse an z.B. eine Exchange senden?

  5. Hallo, mich würde auch mal interessieren wie ich dann mein Wallet aufrufen kann? Und ob es dann eine Übersicht gibt wieviel Eher gemeint wurde?

    Danke und Gruß Tom

  6. Ether gemint wurde meine ich 🙂

1 Trackback / Pingback

  1. Ethereum: Entwicklung Anzahl der Ether-Einheiten - KryptoCoins.net

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*